Saturn

Der Saturn ist nach dem Jupiter der zweitgrößte Planet des Sonnensystems. Er ist besonders bekannt durch seine Ringe- die Saturnringe.

Das gesamte aus vielen einzelnen Ringen bestehende Ringsystem besitzt einen Durchmesser von ca. 350.000 km. Derzeit unterscheidet man sieben Hauptringe, die mit den Buchstaben von A bis G bezeichnet werden. Die Materie der Rnge setzt sich vor allem aus Staub- und Wassereisteilchen zusammen.
Die erste Raumsonde die den Saturn erreichte, war im Jahr 1979 Pioneer 11. Die Atmosphäre des Planeten besteht neben anderen zu ca. 96,3% aus Wasserstoff, zu 3,3% Helium und zu 0,45% aus Methan. Der Atmosphärendruck liegt bei etwa 1 bar, bei Temperaturen um -125° C. Sein kleinster Erdabstand beträgt 1,1955 Mrd. km, sein größter 1,6585 Mrd. km.
Quelle: wikipedia.org

Daten von Saturn
Entfernung von der Sonne nächste Entfernung: 1.353 Mio. km größte Entfernung: 1.515 Mio. km
Durchmesser 120000 km
Masse zur Erde 95,14
Astronomische Einheiten 9,576
Neigung der Achse 26,7
Helligkeit -0,2
Bogensekunden 20
Mittlere Dichte 0,687 g/cm3
Eigenrotationsdauer 10 h 47 min
Sonnenumlaufzeit 29.46 Jahre
Gravitationsbeschleunigung 10,44 m/s2
Magnetfeld ca. 20,5 µ Teslar
Anzahl der Monde bekannt sind 47, der größte ist Titan (2.575 km), der zweitgrößte Rhea (765 km), der kleinste ist Pan (10 km). Weitere Monde sind: Atlas, Prometheus und Pandora.