Teleskope

Die normale Vorstellung von einem Teleskop sieht so aus, dass ein langes Rohr vorhanden ist, das man mit seinem vorderen Ende in die Richtung des Objektes hält, dass vergrößert werden soll und in das man auf der anderen Seite hineinguckt. Bei dieser Art Teleskop handelt es sich meist um ein Linsenteleskop. Unter Astronomen ist diese Bauart auch Refraktor bekannt.
Das parallel einfallende Licht vom Stern wird von einer Linse gebündelt und trifft im Brennpunkt zusammen. An dieser Stelle kann es mit dem Okular betrachtet werden.
Bei einem Spiegelteleskop ist es im prinzip genauso nur wird das einfallende Licht am ende des Teleskops nach vorne auf ein Sekundärspiegel
gespiegelt und dann mit einem Okular betrachtet.

Mehr über Teleskope der verschiedenen Arten finden Sie in den Unterordnern